Tag Archives: ugly weihnachtspullover

Hässliche Weihnachtspullover können ein Outfit ruinieren

Hässliche Weihnachtspullover können ein Outfit ruinieren. Jedoch gibt es einige Tricks, wie man ugly Weihnachtspullover aufpeppen kann und soweihnachtspullover stylt, dass sie trotzdem gut aussehen. Tragen Sie zum Beispiel fetzige Handschuhe dazu!

 

Handschuhe

 

Bei langen Satinhandschuhen denkt man sofort an alten Hollywoodglamour, an Ava Gardner, Rita Hayworth, Vivien Leigh. Von ihnen allen gibt es nur wenige Fotos, auf denen sie ohne Handschuhe zu sehen sind. Es gab eine Zeit, in der eine Schauspielerin, die auf sich hielt, sich nie ohne Handschuhe blicken ließ. Handschuhe waren ein Symbol der Eleganz und Femininität. In den sechziger und siebziger Jahren kamen Handschuhe aus der Mode. Frauen sahen sie nun als Symbole der Fesseln, die ihnen die Gesellschaft anlegte. Und seien wir ehrlich, so ein richtiges Comeback haben lange Satinhandschuhe seither nicht wirklich hingelegt. Aber falls sie eine Frau mit schicken, der Situation angemessenen Handschuhen sehen, ist das noch immer der Inbegriff von Glamour.

 

Übrigens: Die ersten langen Handschuhe wurden im Jahr 1566 von Königin Elisabeth I. getragen, die zu einer feierlichen Zeremonie in Oxford ein 45 cm langes Paar aus weißem Leder mit Goldeinfassung trug.

 

Hand in Handschuh

 

Sie müssen perfekt sitzen, vor allem an den Fingern. Das ist entscheidend.

Tragen Sie dazu eine lange Jacke, damit sind Sie auf der sicheren Seite.

Das mit den langen Satinhandschuhen ist einfach nicht Ihre Sache? Versuchen Sie scharfe Autofahrerhandschuhe oder die fingerlose Variante (das genaue Gegenteil von Hollywood-Glamour, aber perfekt für die Tage, an denen Ihnen der Sinn danach steht, auf knallhart zu machen).

 

Großartige Handschuhmomente

 

1946: Rita Hayworth in Gilda

1952: Lana Turner in Die lustige Witwe

1953: Marilyn Monroe in Blondinen bevorzugt

1961: Audrey Hepburn in Frühstück bei Tiffany

1962: Natalie Wood in Königin der Nacht

 

“Du musst Handschuhe tragen, oder ich komme nicht mit. Handschuhe sind wichtiger als alles andere.” Meg in Betty und ihre Schwestern