Tag Archives: notebook

Laptop oder notebook selbst zusammenstellen

Wer ein neues Laptop kauft oder geschenkt bekommt, hat einiges einzurichten. Man braucht schonLinux Notebook unterschiedliche Programme, die erst zu installieren sind. Je nach Marke bekommen sie Anwendungsprogramme und Beschreibungen. Heutzutage gibt es auch gute, gebrauchte Notebook Linux oder Laptops zu kaufen. Neue sind natürlich auch gut. Denn da ist die Akkuleistung noch besonders gut. Die Größe des Displays wird in Zoll angegeben. Für viele ist das schon ein entscheidendes Kaufkriterium. Wenn Frauen oder Männer mit einer bestimmten Marke gute Erfahrungen gemacht haben, möchten sie eventuell auch die gleiche Marke wieder kaufen oder gebraucht kaufen. Es gibt ja auch ständig Verbesserungen oder Updates. Bei Microsoft oder Adobe und vielen anderen Programmen oder Browsern sind auch die Anforderungen an die Software zu beachten. Andere weichen jetzt schon wieder auf das Linux System aus.

Software, Browser, etc.

Verschiedene Programme wie Microsoft Office 365 Programme lassen sich auf Linux genauso installieren wie auf Microsoft Oberflächen. Ein Laptop kann auch mit Open Office laufen. Grafikkarte ist eventuell zu beachten, wenn z. B. Spiele gespielt werden oder Bilder bearbeitet werden. Einen Kalender braucht man eventuell. Gut für die Augen ist z. b. eine Bildschirmanpassung in den Morgen- und Abendstunden wie das Programm f.lux. Eine Firewall kann eingerichtet werden. Browser sind z. B. Microsoft Edge, Mozilla Firefox oder Google Chrome. Auch da gibt es Funktionen, an die man sich leicht gewöhnen kann wie z. B. Lesezeichen oder die angezeigten Nachrichten. Suchmaschinen sind natürlich auch Geschmacksache. Außer Google gibt es noch Alternativen wie Ecosia, die pro Begriff einen Baum pflanzt, Yahoo, MetaGer oder Frag Finn, eine Suchmaschine für Kinder. Ein Notebook für die Schule sollte mindestens 8 GB und vier Kerne enthalten. Das Fujitsu Lifebook mit Webcam ist gut für Schule und Studium oder das HP Elitebook HP 840 G2. In der Schule lernen Schüler auch, wie sie ein notebook selbst zusammenstellen.

Ein notebook

Notebook, was ist es überhaupt?

Viele wissen bis heute nicht das es zwischen Laptop und Notebook einen Unterschied gibt und das nicht nur im Namen. Ein Laptop heißt übersetzt Clevo laptopSchoßrechner. Ein Notebook hingegen heißt übersetzt Notizbuch und das ist es auch. Ein Notebook ist in der Regel nicht groß und sehr leicht. Dadurch passt es in jeden Rucksack und ist leicht zu transportieren. Allerdings funktioniert dieses nur, weil auf einiges verzichtet wurde wie zum Beispiel ein Laufwerk. Der Laptop hingegen ist voll ausgestattet und kommt häufig auch mit einem großen Bildschirm. Nachdem man sich für ein Produkt entschieden hat, kommt man natürlich zur Hardware. Diese sollte man je nach Anwendungszweck entscheiden, wer zum Beispiel etwas Design möchte, der brauch eine größere Anforderung an Hardware als jemand der nur Notizen machen möchte. Manchmal steht man allerdings vor dem Problem kein passendes Notebook zu finden mit der Hardware, die man braucht, entweder werden Sie zu teuer oder zu günstig. Für solche Fälle gibt es einen Notebook Konfigurator, dort lässt sich das gewünschte Notebook konfigurieren

 

Notebook Konfigurator

Reden man von konfigurieren, redet man davon ein Gerät nach eigenen Wünschen und Ansprüchen zusammenzustellen, sodass es alles hat, was man sich wünscht. Doch ein Notebook konfigurieren, kann das jeder? Tatsächlich schon, natürlich benötigt man noch Erfahrung bezüglich der Hardware denn hier gibt es ebenfalls eine riesige Auswahl an Produkten. Wer sich ein wenig schlau gemacht hat, der kann anfangen sich mit dem Konfigurator auseinander zu setzen. Hier kann man alle notwendigen Teile für sein gewünschtes Notebook zusammen legen. Das Beste daran ist, es wird direkt überprüft, ob die Teile überhaupt kompatibel miteinander sind und somit sind falsche Handgriffe außen vor. Wer sich dann für seine passenden Teile entschieden hat, kann die Konfiguration abschließen und das Produkt bestellen. Das ist also für jeden machbar!